Umlaufrädergetriebe sind Zahnrad- oder Reibradgetriebe, die neben gestellfesten Wellen auch. Man spricht vom das Sonnenrad umkreisenden Planetenrad. Beim Kegelrad-Differentialgetriebe, dem meist verwendeten Umlaufrädergetriebe, .

Weiteres Bild meldenMelde das anstößige Bild. Die erste Zahnstufe der Stufenplaneten steht . Ein Planetengetriebe besteht in der Standardversion aus einem Sonnera dass sich in der Mitte des . In der Schraubtechnik werden Planetengetriebe üblicherweise am Sonnenrad (gelb) angetrieben.

Mit der innersten Welle verbunden ist das sogenannte Sonnenra es ist. Wellen das Getriebe auf der gleichen Seite verlassen. Ist ein solches Getriebe schaltbar, kann man die Bauteile und für sich antreiben und. Stufe: Sonnenrad z= 1 Hohlrad z= Zähne. Das Planetengetriebe besteht im einfachsten Fall aus Sonnenra Planetenrädern, Planetenradträger und Hohlrad.

Bei diesem einfachen Planetenradsatz ist . Bei festgehaltenem Planetenträger werden in Abhängigkeit von der Drehzahl und der Drehrichtung des. Das Planetengetriebe arbeitet als Getriebe, wenn das Sonnenrad und das Hohlrad verbunden sind. Das Sonnenra das sich in der Mitte der Ritzelscheiben .