Der M-BUS ist als kabelgebundenes Fernauslesesystem in der Europäischen Norm EN. Das M-BUS System ist modular aufgebaut und flexibel einsetzbar. Alle Allmess Wasserzähler sind standardmäßig mit einer elektronischen Schnittstelle für die Verbindung mit Modulen für Funk, M-BUS oder mobile .

Vollelektronischer Wasserzähler zur präzisen Erfassung ab-. Wärmezähler sensonic II mbus, den Wasserzähler istameter mbus oder domaqua mbus und das Impuls-Modul pulsonic II mbus. Der Pegelwandler ist die Verbindung zwischen dem M-Bus Netzwerk und einem PC oder Modem.

Der M-Bus (kurz für Meter-Bus) wird für die Erfassung von Verbrauchsdaten eingesetzt.

Die Daten werden dabei seriell über eine. Mit M-Bus Wasserzählern ist es einfach, sicher und schnell möglich, die Messwerte für die Verbrauchsabrechnung oder Systemüberwachung an einem . Das M-Bus-System nach ist ideal für die Fernauslesung geeignet. Vorzugsweise für eine ganze Reihe von Zählern. Die Entfernung zwischen den Zählern und . Das innovative EDC Kommunikationsmodul mit M-Bus-Schnittstelle ist ein Aufsatzmodul für Wasserzähler.

Es ermöglicht die Fernablesung von Wasserzählern . Weiter besteht die Möglichkeit bis zu drei Zähler – Wasserzähler, Strom- oder. Das Impulsmodul in einer Variante mit M-Bus-Schnittstelle findet überall dort .