Aufbau und Funktionsprinzip der HAHN blockierbaren Gasfedern. Funktionsprinzip HAHN blockierbare Gasfeder. Gesteuert drücken,heben und positionieren bis hin zur beidseitig absolut starren Blockierbarkeit der Gasfeder!

Blockierbare Gasfedern sind Druckgasfedern, die sich in jeder Position feststellen lassen. Die blockierbaren Gasdruckfedern ermöglichen ein stufenloses Blockieren in jeder Hubposition. Dies ist sowohl elastisch (nachfedernd) als auch starr möglich . Durch die selbstarretierende Gasfeder fährt der Monitor durch leichtes Eindrücken.

Wird der Ventilstößel von außen freigegeben und der Austausch zwischen den beiden Druckkammern unterbrochen, blockiert die Gasfeder. Sie sorgen kraftunterstützend für ein kontrolliertes Heben oder . Durch Loslassen des Auslösestifts schließt das Ventil der Gasfeder. Die passenden Anschlussteile Zylinder für Ihre blockierbare Gasdruckfeder hier . Blockierbare Gasdruckfedern aus Stahl mit – mm Kolbenstangen-Ø, – mm Zylinderrohr-Ø und – 10. N Anschubkraft und Edelstahl mit KS-Ø – 20 .