Optische Gitter, auch Beugungsgitter oder Mehrfachspalt genannt, sind periodische Strukturen zur Beugung von Licht. Wir haben bereits die Überlagerung zweier Wellen am Doppelspalt diskutiert. Nehmen wir jetzt an, wir hätten nicht zwei Spalte, sondern .

Mit Hilfe des Doppelspalts kann die Wellenlänge des Lichts auf eine recht brauchbare Weise bestimmt werden. Für Präzisionsmessungen der Lichtwellenlänge . Ein optisches Gitter, auch Beugungsgitter genannt, ist eine Reihe von Spalten mit gleicher Spaltbreite und gleichem Abstand zueinander. Das Durchlicht-Beugungsgitter: Durchlicht-Beugungsgitter aus transparenter Folie.

Linien pro mm erzeugt ein breites Farbspektrum . Beugungsgitter tun dies aufgrund der ebenfalls von der Wellenlänge abhängigen Licht – Ablenkung am Rand eines Licht – undurchlässigen . Beugungsgitter haben Spaltabstände $g$ in der Grössenordnung von etwa $\mu m$. Licht wird um den Winkel $\Theta$ , gegeben durch . Mach-Zehnder oder Michelson Typ, als Heterodyne- oder .