Magnesiumsulfat MgSOist neben Magnesiumhydrogensulfat Mg(HSO4)eines der beiden Magnesiumsalze der Schwefelsäure. Magnesiumsulfat ist auch als Bittersalz bekannt. Zur Anwendung kommt es vor allem als Abführmittel.

Magnesiumsulfat Bittersalz kg Epsom Salz Lebensmittelqualität, Food Grade: Amazon. WAS IST MAGNESIUM SULFATE Magnesiumsulfat, allgemein bekannt als Bittersalz, ist ein Mineral. Bei der Substanz handelt es sich um Magnesiumsulfat-Heptahydrat.

Erwachsene nehmen in der Regel einmal täglich g gelöst in 2ml Wasser ein.

Bittersalz (Magnesiumsulfat) wird immer noch sehr häufig und gerne als drastisches Abführmittel eingesetzt. Am häufigsten wird es jedoch bei Fasten . Magnesiumsulfat wird bei akuter und chronischer Verstopfung zur Darmentleerung angewendet. Weiterhin findet dieser Wirkstoff Anwendung bei . Magnesiumsulfat hat die Summenformel MgSO4.

Es handelt sich um einen bei Raumtemperatur farb- und geruchlosen, stark hygroskopischen Feststoff, der . Bittersalz (Magnesiumsulfat) wird noch vereinzelt in seiner puren Form als Abführmittel eingesetzt. Bittersalz bildet jedoch auch die Grundlage für das .